SANGIT SAATHI

BLOCKFLÖTE MEETS PIANO

SANGITsangitsaathi.html
MUSIKMusik.html
KONZERTEKonzerte.html
KONTAKTKontakt.html

Sangit Saathi setzt sich zusammen aus den beiden Musikern Andreas Švarc (Piano) und Isaac Makhdoomi (Blockflöte). Zusammen spielen sie ihre eigenen Kompositionen und arrangierte Klassiker, die sich meist in kein fixes Musikgenre eingrenzen lassen. Viel mehr kann man ihre ausdrucksstarken und emotionalen Interpretationen mit dem freien Oberbegriff der Worldmusic versuchen zu skizzieren, ihre Musik vereint jedoch ein weitaus breiteres Arsenal von Einflüssen des Pop, Jazz, Irish Music, Barock und Klassik. Mit Ihrer Musik möchten sie einen künstlerischen Anstoss an die Idee einer universalen Verschmelzung aller Kulturen und Völker beitragen, welche sich gerade in der Musik zu einem grösseren Ganzen zusammenfügen lassen.


Andreas Švarc ist ein gefragter Pianist aus der Schweiz, der in seinen Songs klassische Musik, Jazz und Folk fusioniert. Seine Musik soll zum Träumen und Entspannen anregen, sowie Kulturen vereinen. Im Bereich Smooth Jazz lebt der Kosmopolit seine Passion aus.

www.andreassvarc.ch


Isaac Makhdoomi ist ein international gefragter Blockflötist, der sich neben seiner Konzerttätigkeit als klassischer Musiker auch im Crossover Bereich mit Leidenschaft  expressiven Interpretationen hingibt. In der Zusammensetzung mit dem Pianisten Andreas Svarc, ist es ihm ein grosses Anliegen, die Blockflöte in deren virtuosen Vielfalt einem breiten Publikum vorzustellen.

www.isaacmakhdoomi.ch